Galerie Inselatelier
Verkauf Kunstwerke
Geschichte v. Werder
Aktivitäten
Vita
Galerie2016-20
Galerie 2000-15 S.1
Galerie 1981-99
Galerie1968-80
Ausstellungen
Interessante Links
Kontakt
So finden Sie mich
Impressum
Sitemap



 

 

"Galerie Inselatelier Werder Havel"

W.Mix-Grafik & Malerei

 

Herzlich Willkommen

 

Ich wohne und arbeite auf der Inselstadt Werder (Havel).

 

Meine Arbeit setze ich seit 1981 unter anderem in der Bildenden Kunst, in der Grafik, in den Techniken Bleistift- und Pastell-Zeichnung sowie Aquarell- und Ölmalerei um. Ab 1990 kamen Airbrush und der Handsiebdruck dazu. Die Ausbildung erfolgte in Berlin, Wiesloch und Nürnberg (Firma Wiedehold). Ein Grafikstudium begann ich 1990 in Darmstadt. Es entstehen Einzeldrucke und Kleinserien (Serigrafien) auf meinem historischen Siebdrucktisch. Seit 1993 arbeite ich mit Folienschnitt und seit 1998 im Digitaldruck, sowie deren Weiterverarbeitung.  Seit 2006 kam der Sublimations- und Textildruck hinzu.  

 

Meine Arbeiten sind der Landschaftsmalerei zuzuordnen, teilweise im Stil des Phantastischen Realismus. Eine aus dem Surrealismus entwickelte Stilrichtung der Malerei. Typisch ist die Feinmalerei, in einem Stil der auch surreale Elemente integriert und durch Metaphern erzählerisch wirkt. Meine Werke sind weder rein abstrakt noch starr realistisch.

 

 

Den "Werder (Havel) - Zyklus" begann ich mit dem Bild "Obsttienenverladung im 19. Jh.", Ölbild, 1987. Es folgten "Die Inselstadt Werder (Havel) im Apfel", Ölbild, 2005; "Wache auf beim Obsteinkauf", Ölbild, 2008 und fand den Abschluss mit einem Triptychon "Die Geschichte von Werder (Havel)", 3 Ölgemälde, 2013-2017, 1,90 x 8,00 Meter.

 

 

ÖFFNUNGSZEITEN

 

April bis September

Mittwoch bis Samstag von 14.00 bis 18.00 Uhr

Sonntag                                14.00 bis 17.00 Uhr

 

 

Oktober bis März        

Montag bis Freitag       von 14.00 bis 16.00 Uhr

 

 

Termine nach Wunsch.

 

 

 

NEUES KUNSTPROJEKT

2020 bis 2025

"Die Fischerei an der Havel,

von der Quelle bis zur Mündung"

 
Fischerei und Fischfanggeräte an der gesamten Havel, in chronologischer Reihenfolge von der Steinzeit bis zur Gegenwart. 

 

 

In den nächsten Jahren entstehen 5 Ölgemälde über die Fischerei an der Havel, von Ankershagen bis Havelberg. Zusätzlich entstehen Foto- und Filmaufnahmen mit den Akteuren während der vor Ort-Recherche, der Pleinairmalerei und der künstlerischen Arbeit im Atelier.

 

5 Ölgemälde, a) 2,00 x 3,00 Meter

 

Zeitrahmen                          Arbeitstitel                    Orte

 

2020      -   1. Bild "Quelle der Havel"      Mecklenburg Vorpommern - Ankershagen bis

                                                                  Fürstenberg

2021      -   2. Bild "Obere Havel"            Land Brandenburg - Fürstenberg bis

                                                                  Oranienburg

2022      -   3. Bild "Berliner Havel"          Land Berlin - Henningsdorf bis Glienicker

                                                                  Brücke"

2023      -   4. Bild "Untere Havel"           Potsdam-Mittelmark - die Städte Potsdam,

                                                                  Werder (Havel) und Brandenburg a. d. Havel    

2024/5   -   5. Bild "Havel bis zur

                                    Mündung"         Land Sachsen Anhalt, Brandenburg/Havel bis

                                                           Havelberg

 

Zeitfaktor:                    5-6 Jahre, pro Jahr entsteht ein Ölgemälde

 

Orte entlang der Havel: Recherche vor Ort bei den Fischern, an der Havel, den Archiven

                                  und Museen

Ausstellungen:             Ankershagen, Fürstenberg, Oranienburg, Berlin, Potsdam,

                                  Werder (Havel), Brandenburg/Havel und Havelberg, mit den dazu

                                  gehörigen  Studien und Zeichnungen sowie Aquarellen und Ölbildern.

                                  Jeweils zum Abschluss eines Havelabschnittes und Fertigstellung

                                  eines Ölgemäldes.


 HIERFÜR   SUCHE   ICH   FÖRDERER

UND SPONSOREN AUS STIFTUNGEN, GEWERBE, WIRTSCHAFT, LÄNDER, STÄDTE, GEMEINDEN UND PRIVATE SPENDER.


Meinen Förderern biete ich:

 

- Nennung der Namen oder Unternehmen

  (wenn gewünscht) in den Medien,

- Vorkaufsrecht an Zeichnungen, Aquarellen, Ölbildern und

  limitierten Druck - Editionen

- Vergabe an Einfachen Nutzungsrechten

 

- Vorkaufsrecht am Gesamtkunstwerk und soweit gewünscht

  Vergabe eines "Ausschließliches Nutzungsrecht"

 
Die Höhe der finanziellen Förderung ist

grundsätzlich offen.

Bitte jede Spende mit Namen und Adresse.

 

SPENDENKONTO: WILFRIED MIX

 

Mittelbrandenburgische Sparkasse

IBAN: DE58 1605 0000 4528 0159 65,

BIC:    WELADED1PMB

 

 

 


 

 

 

 

                                                      

 

 

 

 

 

W.Mix - Grafik & Malerei | inselatelierwerder@hotmail.de, Tel. 03327-520 94 22

UA-128370486-1